Direkt zum Inhalt

Gebäude Z

In Berlin-Friedrichshain wird der Campus für Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle erweitert. Nachdem HENN das Headquarter Gebäude X sowie das gegenüberliegende Haus O auf dem Grundstück 2019 fertiggestellt hat wird ein drittes, zukunftsfähiges und teilweise öffentlich zugängliches gebaut.
Das neue Haus Z verbindet den Flair und die Dynamik Berlins mit der Kreativität und Innovationskraft eines internationalen Technologie- und Handelsunternehmens. Mit dem letzten Baustein möchte sich das Unternehmen nach aussen öffnen und seine digitale Präsenz auch physisch erlebbar machen.
Die Gebäudekubatur interpretiert den traditionellen Berliner Block neu: Die Innenhöfe sind an die Außenkanten des Gebäudes gekehrt. Als vertikale Atrien öffnen sich Lufträume über die gesamte Gebäudehöhe und lenken das Tageslicht bis auf die öffentlichen Flächen im Erdgeschoss. Die Atrien entwickeln sich in einer spiralförmigen Bewegung nach oben und geben dem Innenraum seine skultpurale und dynamische Erscheinung. Die Fassade öffnet sich graduell zu den beiden Atrien hin und bietet Einblicke ins Innere des Gebäudes.
Das Eingangsatrium, die Showrooms, Shops und Workshop-Bereiche sowie das Café bilden den belebten Marktplatz. Im Herzen des Gebäudes befinden sich die Kommunikationsräume, die regulären Arbeitsplätze sind zur Fassade hin gelagert. Größere Besprechungsräume sind zentral innerhalb der Living Rooms verortet. Das vielseitige Programm bringt Besucher, Mitarbeiter und Kunden an einem gemeinsamen Ort zusammen.

Berlin, DE
17 134 m²
Aktuell