Direkt zum Inhalt

Central Business District

Wenzhou, CN

Wenzhou liegt in einer gebirgigen Region der Provinz Zhejiang an der Flussmündung des Ou Jiang ins ostchinesische Meer. Die traditionelle Handelsstadt wurde bereits 1876 für den Außenhandel geöffnet und ist als internationale Hafenstadt heute einer der wichtigsten Produktionsstandorte der Konsumgüterindustrie in China. Das Herzstück des zukünftigen Central Business District der Stadt besteht aus Büros, einem Fünf-Sterne-Hotel, Gewerbeflächen sowie einem öffentlichen Park.
Die Küstenregion von Wenzhou ist von einem weiteverzweigten Netz von kleineren und größeren Flussläufen durchsetzt. Der Entwurf greift das Motiv des Flussdeltas auf und überträgt diesen auf eine organische Parklandschaft, die sich zum Meer hin öffnet. So wird der aus der Stadt kommende Grünzug wird über das Grundstück fortgeführt, wo er sich als modulierte Bodenwelle verzweigt und so die Stadt mit dem Flussufer verbindet. Auf Bodenniveau verschmilzt diese architektonische Landschaft mit den strömungsförmigen Baukörpern und zeichnet zugleich die Bewegungsströme der Benutzer nach.

Die fünf Hochhäuser erheben sich in versetzter Reihung, was einen möglichst freien Blick auf den Fluss gewährleistet. Ihre Bauhöhe orientiert sich an der umgebenden Bebauung im Südwesten, steigt wellenförmig zum Fluss hin an und definiert so die Stadtkante am Ufer des Ou Jiang. Die Bodenwelle bietet unterschiedliche Typen von offenen Räumen – von privaten Innenhöfen über großzügige Fußgängerwege bis hin zu städtischen Parkflächen. Diese einander überlagernden Räume sind von allen Seiten zugänglich und fördern Interaktion zwischen den Menschen und den Räumen.
Die Stadt setzt mit dem Wettbewerb einen Startimpuls für die zukünftige Entwicklung von Wenzhou. Der Central Business District steht damit modellhaft für den Transformationsprozess chinesischer Großstädte, die im Zuge des wirtschaftlichen Wandels um eine unverwechselbare Identität ringen. Denn wie viele andere wirtschaftlich aufstrebende Städte in China auch, steht Wenzhou vor der Herausforderung eine Position von städtischer Identität zu formulieren, die lokale Traditionen mit tragfähigen Konzepten für die Zukunft verbindet.

IPPR International Engineering Corporation
Wenzhou-Oujiang City Development Center
400 000 m²
Wettbewerb
1. Preis
2010