Direkt zum Inhalt

The Ritz-Carlton

Das 5-Sterne-Hotel The Ritz-Carlton im Nordwesten der Autostadt öffnet sich als konkaver Ring nach Südosten, zum Besucher. Die einladende architektonische Geste heißt den Gast willkommen. Zugleich vermittelt sie Schutz und Geborgenheit im Inneren des Gebäuderings. Umgeben vom warmen Ton der Natursteinfassade lädt hier ein japanischer Garten zum Verweilen ein. Der Baukörper ist klassisch in Sockel, Normalgeschosse und Dachgeschoss gegliedert. Durch Vor- und Rücksprünge heben sich Sockel und Dachgeschoss von den drei durchlaufenden Geschossen ab. Im Erdgeschoss befinden sich die Lobby, Restaurants, Bar und die Konferenzräume des Hotels. Die oberen Geschosse sind den Gästezimmern – 174 Zimmer, darunter 19 Suiten und zwei Presidentialsuiten – vorbehalten.

Andrée Putman, Paris
Volkswagen & Autostadt
20 800 m²
Abgeschlossen
2000