跳转到主要内容

Westlake University

In der chinesischen Millionenstadt Hangzhou entsteht die künftige Westlake University. Die Westlake University, die von einer Gruppe hochrangiger chinesischer Akademiker gegründet wurde, will sich als elitäre Forschungsinstitution von Weltrang etablieren.

Als Grundlage der Westlake University sind vier Forschungsinstitute geplant: Biologie, Medizin, Naturwissenschaften und Informatik. Jeder Fachbereich wird einen Gebäudekomplex mit einer eigenen Identität erhalten, die sich um einen Gebäudering, den Academic Loop, gruppieren. Dieser Academic Loop führt die Fachbereiche zusammen, fördert den Austausch und die Kommunikation und soll somit zu Innovationen anregen. Das Gebäude nimmt zahlreiche gemeinschaftliche Flächen, wie Sozial-, Tagungs- und Seminarräume auf. Der Ring umschließt einen zentralen Park für die gesamte Universität.

Der Kern aus Academic Loop und Fachbereichsgebäude wird von einem natürlich gestalteten Wasserlauf umgeben und unterstreicht damit das Herz der Universität. Zwölf Brücken überqueren  den Wasserring und verbinden das Zentrum mit den angrenzenden Wohngebieten. Die Wohngebäude für Studierende und Fakultätsmitarbeiter liegen in einer landschaftlichen Umgebung mit zahlreichen begrünten Freiflächen und direkten Zugang zum Wasser. Somit bieten sie eine Wohnatmosphäre von sehr hoher Lebensqualität.

Geplant ist die Beschäftigung von rund 200 Professoren und fast 2.000 Forschern. Die Westlake University soll ein attraktiver Ort werden, an dem Studierende und Forscher aus aller Welt gern leben.

Westlake Institute of Advanced Science
600 000 m²
竞赛
1st Prize
2017