跳转到主要内容

Merck Innovation Center nominiert für den BDA-Architekturpreis „Nike“ 2019

Der Bund Deutscher Architekten – BDA im Land Hessen hat für den Architekturpreis „Nike“ 2019 fünf Bauten nominiert, darunter das Merck Innovation Center.

Alle drei Jahre lobt der BDA bundesweit den Architekturpreis „Nike“ für Architekten und Bauherren wegweisender Projekte aus. Eine Jury aus nationalen und internationalen Juroren ermittelt aus den eingereichten Nominierungen aller BDA-Landesverbände eine „Große Nike“ und jeweils eine „Nike“ in insgesamt sechs Kategorien für Bauten der letzten zehn Jahre.

Überreicht werden alle Nike-Auszeichnungen am 25. Mai 2019 im Rahmen des BDA-Tages in Halle (Saale).

Pressemitteilung des BDA Hessen: https://bit.ly/2RXDSFl

Merck Innovation Center: MIPIM Awards 2019 Finalist – Kategorie „Best Office & Business Development“

Das Merck Innovation Center ist eines von vier Projekten, welches in der Kategorie „Best Office & Business Development“ der MIPIM Awards 2019 nominiert ist. Offen für alle MIPIM-Teilnehmer, wird die Preiszeremonie am 14. März 2019, um 18:30 Uhr, im Grand Auditorium des Palais des Festivals in Cannes (FR), stattfinden.

Übersicht zur Shortlist der Finalisten: https://bit.ly/2D9rwVr

Happy Chinese New Year!

2019-02-11 – 

Obwohl das „Jahr des Schweins“ nun schon seit einer Woche andauert ... an dieser Stelle allen Kolleginnen und Kollegen in Peking, unseren chinesischen Bauherren und Architekturinteressierten unsere festlichsten Grüße!

Martin Henn auf der Paperworld 2019: Von der Hierarchie zum Netzwerk

2019-01-28 – 

„Heutige Arbeitsprozesse sind weniger von Hierarchie und Steuerung als vielmehr von sich selbst organisierenden, offenen Strukturen geprägt. Das richtige Maß an Kommunikation und Konzentration entscheidet über die Innovationskraft und Produktivität eines Unternehmens. So müssen zukünftige Arbeitswelten flexibel auf die unterschiedlichen Raumanforderungen reagieren, die Potentiale für Interaktion und Kollaboration freisetzen und gleichzeitig stabilisieren und Identität stiften.“

Martin Henn mit einem Vortrag im Rahmen der Sonderschau „Büro der Zukunft“, am Montag, den 28. Januar 2019, von 11:15 – 12 Uhr, auf der Paperworld 2019 in Frankfurt am Main.

Mehr zum Event: https://bit.ly/2RcHL9a
Link zum Vortragstermin: https://bit.ly/2MBvKJS
Ort: https://bit.ly/2HxiGX5

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: DAM Preis 2019

2019-01-25 – 

HENN​ mit dem 2018 eröffneten Merck Innovation Center unter den besten 25 Bauten in/aus Deutschland in der Ausstellung zum DAM Preis 2019 im Deutschen Architekturmuseum​, Frankfurt am Main.

Eröffnung und Preisverleihung: 25. Januar 2019, 19 Uhr
Ausstellung: 26. Januar – 22. April 2019

Mehr zur Ausstellung: https://bit.ly/2FP3hyN
Mehr zum Preis: https://www.dam-preis.de/de/

BIM, wir müssen reden

2019-01-11 – 

„Kooperation und Kommunikation sind die Herzkammern eines BIM-Projekts. Wie wichtig diese Grundregel des BIM-Alltags ist, bestätigt sich beim Neubau der Continental-Zentrale durch das Architekturbüro HENN“ (Quelle: Build-Ing.)

Thomas von Küstenfeld (Head of Design Systems, HENN) in der aktuellen Ausgabe von Build-Ing. über die Planung mit BIM – Building Information Modeling beim Continental Unternehmenssitz in Hannover, DE.

Artikel: https://bit.ly/2SZ6v6J